Normverbrauchsabgabe für Klein-Lkw:

Einführung und Übergangsregelung

White Delivery Trucks Backed Up to A Warehouse Building

Die Normverbrauchsabgabe - oder kurz NoVA genannt - ist eine Zulassungssteuer die u.a. fällig wird, wenn man sich bei einem österreichischen Händler ein neues Fahrzeug kauft.

Die bisher NoVA-befreiten leichten Nutzfahrzeuge (Klasse N1: Kastenwagen, Pickups) werden ab 1.7.2021 auch der NoVA unterworfen und somit teurer.

Schnellentschlossene können noch von der aktuellen Regelung (keine NoVA) profitieren.

Übergangsregelung für die neue NoVA-Regelung

Es kommt die derzeit geltende Rechtslage (keine NoVA-Pflicht für Klein-Lkw (N1)) zur Anwendung, wenn

- die Fahrzeug-Auslieferung vor dem 01.07.2021 erfolgt

ODER

- ein unwiderruflicher schriftlicher Kaufvertrag vor dem 01.06.2021 abgeschlossen wird UND die Lieferung bis zum 31.10.2021 erfolgt.

 

Da die Nachfrage entsprechend groß sein wird, empfiehlt sich rasches Handeln.

Die passende Finanzierung erhalten Sie bei Wiener Städtische ∙ Donau Leasing.